Wissensvorsprung schaffen
Amperfied Whitepaper

In unseren Whitepapern diskutieren wir regelmäßig aktuelle Herausforderungen und Lösungen für eine erfolgreiche Elektromobilität. Mit Ausfüllen des Kontaktformulars erhalten Sie die folgenden brandaktuellen Inhalte sofort und kostenfrei. 

LASTMANAGEMENT IN DER ELEKTROMOBILITÄT

BEDEUTUNG UND FUNKTIONSWEISE DES LASTMANAGEMENTS IN DER E-MOBILITÄT

  • Welche Auswirkungen hat es, wenn kein Lastmanagement eingesetzt wird?
  • Was bedeutet der Gleichzeitigkeitsfaktor und warum ist er für die Planung der Ladeinfrastruktur so wichtig?
  • Wofür stehen Modbus und OCPP und was sind die Vorteile, wenn sie verwendet werden?
  • Wie funktioniert das Lastmanagement in Kombination mit einem Home Energy System (HEMS)?

E-Mobilität FÜR EINE ERFOLGREICHE ENERGIEWENDE

MEHR ELEKTROMOBILITÄT KANN DIE DEZENTRALE ENERGIEERZEUGUNG BESCHLEUNIGEN

  • Für 48,5 Millionen Elektroautos muss die Gewinnung von Wind- und Solarstrom bis 2050 pro Jahr um 1,8 % im Vergleich zum heutigen Stand steigen.
  • Deutschland steht bei der Energieversorgung und der Stromerzeugung vor enormen Herausforderungen. Immer mehr Bereiche, wie Mobilität oder das Heizen von Gebäuden, werden elektrifiziert.
  • Das deutsche Stromnetz braucht ein dezentrales, lokales Energiemanagement, damit es Millionen weiterer E-Autos und Wallboxen versorgen kann.
  • Die Anschaffung von Energiemanagementsystemen sollte dafür staatlich gefördert werden.
  • Die Politik muss den Ausbau einer flächendeckenden Ladeinfrastruktur forcieren, damit Deutschland seine Klimaziele erreichen kann.